Das Rohabwasserpumpwerk auf der Kläranlage wird in 2024 saniert. Die Kosten sind mit rund 850T € veranschlagt.

Ing.-Büro HIFU, Clausthal, hat die Planung und Bauüberwachung. Die Bauausführung liegt bei den Firmen RST, Lenglern und Landustrie, Sneek, NL. Der Bau ist gestartet. Die Umleitungen für das Schmutzwasser sind von den MA verlegt worden. Natürlich werden alle Pumpen sicherheitstechnisch gegen Ausfall und Überlastung überwacht. Die Fa. RST hat den Kranz des Einlaufbauwerks verstärkt und die Fa. Landustrie hat die alten Förderschnecken schon aus dem Bauwerk herrausgenommen. Jetzt wird innen der Beton abgebrochen und danach werden Boden und Innenwände saniert.


Zurück zur Übersicht

Wir sind für Sie da

Störfalltelefon:
0177 8999007

Verwaltung und Betriebsgebäude
Ziegelei 4
37139 Adelebsen
Telefon: 05506 999007
E-Mail:
info@vev-adelebsen.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
07:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 12:00 Uhr

Nach oben